Natürliche Materialien für nachhaltige Innenarchitektur

Mit der Nutzung unserer natürlichen Organoid Oberflächen bringst du die Natur näher an den Menschen. Gleichzeitig unterstützt du die lokale Landwirtschaft und verwendest natürliche Ressourcen, die sonst weggeworfen worden wären. Mit Organoid arbeitest du mit einem Partner, der Nachhaltigkeit versteht und zertifiziert umsetzt.

gelebte Nachhaltigkeit

Wir wurden mit unseren Rollenwaren für den renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2023 in der Kategorie Design nominiert.

Mehr dazu erfährst du hier.

Nachhaltigkeitsziele der UN

Der Klimawandel geht uns alle an. Wir haben es heute in der Hand, die Erde für nachfolgende Generationen zu schützen und mit den Ressourcen sorgsam umzugehen. Um der Erderwärmung gegenzusteuern leisten wir gemeinsam unseren Beitrag zur Erfüllung des Pariser Klimazieles und der UN-Nachhaltigkeitsziele. Mit unseren Produkten und unserem Handel haben wir uns diese 6 Herausforderungen zu unseren Nachhaltigkeitszielen gemacht:

  • Gleichberechtigung der Geschlechter
  • Gute Arbeitsplätze und Wirtschaftliches Wachstum
  • Innovation und Infrastruktur
  • Nachhaltige/r Konsum und Produktion
  • Maßnahmen zum Klimaschutz
  • Leben an Land

Welche Maßnahmen und welche Wertestandards wir uns für nachhaltiges Handeln gesetzt haben, erfährst du hier.

Direkter Handel

Zusammenarbeit mit lokalen Landwirten

Wir beziehen unser Almheu und die Blütenblätter von Landwirten aus der nahen Umgebung und zahlen pro Kilo Heu für den hohen Aufwand und die besondere Qualität bis zu siebenmal mehr als üblich. Damit unterstützen wir aktiv die lokalen Landwirte und halten die Wertschöpfung in der Region.

Für den Menschen

Biophilic Design

Organoid bringt die Natur dorthin, wo der Mensch einen Großteil seiner Zeit verbringt, – in Innenräume. Naturbelassen wirken die Oberflächen dort mit ihrer Haptik, ihrem Aussehen und ihrem Duft beruhigend und machen den Raum natürlich erlebbar.

  • Wirkt positiv auf unsere Gesundheit
  • Reduziert Stress & hebt die Stimmung
  • Fördert Konzentration & Leistung
  • Verbessert das Raumklima

Für die Natur

Ressourcenschonend

Wir verarbeiten nur natürliche, schnell nachwachsende Rohstoffe. Unser Musterversand ist plastikfrei und wir verzichten auf PVC sowie Kälte- und Lösungsmittel.

Für die Zukunft

Klimaschonend

Wir sind ein zertifiziert klimaneutrales Unternehmen, beziehen 100 % Ökostrom aus Wasserkraft, fahren seit 2022 zu 100 % elektrisch und unsere Produktionsstätten werden über eigene Prozesswärme beheizt.

Zertifikat Ökoenergie Tirol

Beitrag zum Klimaschutz

Organoid ist zertifizierter ClimatePartner

Wir sind klimaneutral – und unsere Produkte auch!

Wie das genau funktioniert? Wir haben die CO2-Emissionen unseres Unternehmens gemeinsam mit ClimatePartner erfasst und den Corporate Carbon Footprint (CCF) erstellt: von Heizung und Energie bis zur Mitarbeiteranfahrt, Geschäftsreisen und Büromaterial.

Wo es möglich ist, vermeiden und reduzieren wir diese CO2-Emissionen. Wir aktualisieren unseren CCF regelmäßig und haben so den Überblick über den Erfolg unserer Maßnahmen. Alle unvermeidbaren CO2-Emissionen gleichen wir aus, indem wir ein Klimaschutzprojekt unterstützen. Deshalb sind wir ein klimaneutrales Unternehmen, und alle unsere Produkte sind klimaneutral.

Wir kennzeichnen unsere Produkte und unser Unternehmen mit dem unabhängigen Label „klimaneutral“ und ermöglichen unseren Kunden damit, die Klimaneutralität nachzuvollziehen und mehr über das Klimaschutzprojekt zu erfahren. So tragen wir zu größtmöglicher Transparenz über die Klimaneutralität unseres Unternehmens und unserer Produkte bei.

 


 

Download

Klimaneutrales Unternehmen und Produkte

Zertifizierung ClimatePartner

Beitrag zum Klimaschutz

Für den Ausgleich unserer CO2-Emissionen unterstützen wir mit ClimatePartner ein anerkanntes und nach internationalen Maßstäben zertifiziertes Klimaschutzprojekt. Für jede dort kompensierte Tonne CO2 fließt ein Förderbetrag an den österreichischen Naturpark Karwendel, um die Einsatzwochen zum Erhalt heimischer Ökosysteme mitzufinanzieren. Dieses Kombiprojekt vereint regionales Engagement mit regionalem Commitment und internationalem Klimaschutz.

Erfahre hier mehr zur ClimatePartner-Zertifizierung und den Projekten, die wir unterstützen.

Kreislaufwirtschaft

Für die Zukunft

Gelebtes Upcycling

Gewusst? Die Herkunft unserer Naturfasern liegen uns besonders am Herzen. Wir geben natürlichen Materialien ein neues Leben und nutzen für unsere Oberflächen auch Abfallstoffe wie Moos oder Lavendel. Weitere Leftovers aus der Lebensmittelindustrie, die bei uns zum Einsatz kommen, sind Pfefferminze oder Dinkel.

Reduce, Reuse & Recycle

Habt ihr euch schon mal gefragt, was mit organoiden Abfallstücken passiert? Sie finden eine neue sinnhafte Anwendung, indem sie regionalen Institutionen zur Verfügung gestellt werden. Soziale Einrichtungen oder Kindergärten nutzen die Naturmaterialien zum Basteln oder Veredeln. Dadurch wird unnötiger Müll vermieden und die Menschen haben Freude an der Arbeit mit echtem duftenden Naturmaterial.

Was die Lebenshilfe Landeck in Tirol aus unseren Materialien Zauberhaftes kreiert und wie die organoiden Überbleibsel sinnvoll recycelt werden, erfährst du in diesem Video: